Mittwoch, 7. Dezember 2016

Frohe Weihnachten


Adventmarkt

Der seitens des Lunzer Unternehmerstammtisches organisierte Adventmarkt hat alle Erwartungen übertroffen.


Neben diversen Gewerbetreibenden waren sämtliche Vereine und viele Hobbykünstler aktiv dabei.


Die Besucher hatten die Möglichkeit Kunsthandwerke, Handarbeiten aber auch kulinarische Köstlichkeiten zu erwerben.


Ein Highlight waren neben dem Kinderchor die Line-Dancer sowie der Auftritt der Perchten.


Die Besucherzahlen haben alle Erwartungen übertroffen
Das engagierte Team des Pensionistenverbandes sorgte im Lokal Libra (ehemaliges Weinzettl) 
für gemütliche Kaffeehausstimmung
Wunderschön dekoriert genossen die Besucher Mehlspeisen  der Pensionistenverbands-Mitglieder
und Kaffee von Thomas Heigl
Bratkartoffeln durften nicht fehlen

Mittwoch, 16. November 2016

Tolle Leistung bei der NÖ Karatelandesmeisterschaft




Helmel Tamara hat am 05.11.2016 bei der NÖ KYU Karate Landesmeisterschaft in
Groß Gerungs teilgenommen und ihr großes Talent mit den folgenden Plätzen bewiesen.


3. Platz  KATA EINZEL  U 16

3. Platz  TEAM MIT SOPHIE HOCHAUER  U16

3. Platz  SHOTOKAN KATA EINZEL DAMEN


Wir gratulieren herzlich!






Sonntag, 30. Oktober 2016

Zeitschätzbewerb und Jahresversammlung des Laufvereines


Am Samstag fand der schon traditionelle Zeitschätzbewerb des SV STRIGL Lunz statt. Bei diesem Bewerb ist es nicht wichtig schnell zu laufen, sondern der vorher geschätzten Zeit für eine Seerunde so nahe wie möglich zu kommen - d.h. auch der Langsamste kann gewinnen. Der langsamste Walker hat die gleiche Gewinnchance wie der schnellste Läufer!

Trotzdem es  in Strömen regnete, stellten sich 56 Läufer und Walker, darunter viele Kinder, der Herausforderung.

Daniela Pöchhacker konnte sich selbst am besten einschätzen und verfehlte die vorher angegebene Zeit nur um 3 Sekunden.
Den 2. Platz belegte Hermann Hudler (Differenz 5 Sekunden) vor Alexander Bauer (11Sekunden).

Am Abend wurde im Gasthaus Zellerhof die Siegerehrung und eine kleine Verlosung durchgeführt.

Außerdem wurde die Jahreshauptversammlung abgehalten. Obmann Heinz Prokesch hielt eine Rückschau über die zahlreichen Aktivitäten des Lunzer Laufvereins. Er bedankte sich für die unglaubliche Hilfsbereitschaft im Verein und betonte die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Sponsoren.

Beim anschließenden gemütlichen Zusammensein wurden viele Pläne für die kommende Laufsaison geschmiedet!


Donnerstag, 27. Oktober 2016

Nationalfeiertag 2016


Die Festmesse am Nationalfeiertag wurde von Hermann Schnabel gehalten und musikalisch von der Lunzer Musikkapelle gestaltet. Nach der Messe gedachte der Kameradschaftsbund vor dem Denkmal für die beiden Weltkriege mit einer Kranzniederlegung der Kriegsopfer.
Im Anschluss fand  im Zellerhof die Jahresversammlung des Kameradschaftsbundes statt. Obmann Franz Scheplawy berichtete über die zahlreichen Aktivitäten des Vereines und freute sich über die vielen anwesenden Mitglieder und Ehrengäste.
Der Bezirksobmann überreichte Franz Scheplawy eine Ehrenurkunde für seine besonderen Leistungen um den Lunzer Kameradschaftsbund.

GfGR Jutta Thomasberger bedankte sich für die gute Organisation beim Fest zum Tag  der Kameradschaft.


Obmann Franz Scheplawy gratulierte Mitglied Engelbert Grasberger zum 90. Geburtstag und dankte ihm für seine Ansprache beim Tag der Kameradschaft.

Obmannstellvertreter Johann Strohmayer gab eine Vorschau auf das Programm für das kommende Jahr.

Dienstag, 18. Oktober 2016

Ausschusssitzung Gesundheit-Umwelt-Familie

Bei der letzten Sitzung des Ausschusses Gesundheit-Umwelt-Familie am 11.10.2016 (Vorsitz GR Jutta Thomasberger, Mitglieder Vzbgm. Josef Schachner, GR Gerhard Ernst, GR Andreas Essletzbichler, GR Gerald Lechner) waren folgende Punkte auf der Tagesordnung:

Familie-Raum-Zeit:

Ulrike Grubner hat unserem Ausschuss das geplante Familienprojekt "Familie-Raum-Zeit" vorgestellt und den aktuellen Stand der Dinge erörtert.
Nach Abklärung noch einige offener Details werden weitere Vorgehensweisen besprochen und das Vorhaben seitens unseres Ausschusses weiterführend unterstützt.



Photovoltaikanlage auf Lunzer Dächern - Projektvorstellung:

Ausschuss-Obfrau Jutta Thomasberger berichtet den übrigen Mitgliedern (Vzbgm. Josef Schachner, GR Gerhard Ernst, GR Andreas Essletzbichler, GR Gerald Lechner) über die Projektvorstellung der Firma WICON Energie GmbH. www.wicon.cc


Bildergebnis für wicon energie gmbH

Dieses Projekt soll sowohl im Gemeindevorstand diskutiert als auch dem restlichen Gemeinderat vermittelt werden um folglich diesbezüglich eine Entscheidung zu treffen.

Jugendcoaching:




Seitens einiger Jugendlicher wurde der Wunsch geäußert zusätzliche Aktivitäten für ihre Altersgruppe in unserem Ort zu setzen.
Nach einem eingehenden Gespräch mit einer Betreuerin der Organisation "Jugendcoaching" wurden Fragebögen an Schüler der 3. und 4. Klasse NMS sowie an 15 bis 18-jährige Jugendliche verteilt.

Der Großteil dieser Formulare wurde bereits abgegeben. Die Auswertung wird voraussichtlich im November in Zusammenarbeit mit unserem Jugendreferenten - Valentin Schnabl - durchgeführt.

Smiley:

Zur Erhaltung bzw. Kontrolle der Verkehrssicherheit in unserer Gemeinde wurde in einer Ausschusssitzung zu Beginn des Jahres von Obfrau Jutta Thomasberger der Vorschlag gemacht ein Geschwindigkeitsmessgerät mit Smiley-Funktion anzuschaffen.

Erfreulicherweise kann dank eines Sponsorings diese Idee verwirklicht werden. Das mobile Gerät soll noch im Oktober aufgestellt werden und kann je nach Erfordernis versetzt werden.

Bildergebnis für Smiley Geschwindigkeitsmessung


Weiters wurden noch die Themen "Lärmpegelmessung" im Bereich der Umfahrungsstraße in Kasten sowie "E-Car-Sharing" diskutiert.